MainTor – nächste Großvermietung: WINX vor Baubeginn zu 60 Prozent vermarktet

20.November 2014   
Kategorie: News

Frankfurt: Die DIC Asset AG hat bereits vor Baubeginn rund 24.000 qm Mietfläche des „WINX – The Riverside Tower“ auf dem MainTor-Areal an die Union Asset Management Holding AG vermietet. UI hat für zunächst 10 Jahre die unteren 12 Geschosse des Turms sowie das Portal-Gebäude mit einer spektakulären gläsernen Lobby von 11 m Höhe angemietet; damit sind bereits jetzt knapp 60% der WINX-Büroflächen vermarktet.

Insgesamt wird der WINX-Tower 29 Geschosse umfassen. Die Bauarbeiten für den WINX-Tower werden zum Jahresbeginn 2015 starten; die Fertigstellung erfolgt plangemäß bis Ende 2017. Damit erhält Frankfurts Skyline im Bankenviertel ein markantes Landmark-Gebäude, das nach den Plänen des Architekturbüros KSP Jürgen Engel errichtet wird.

Die DIC ist als Co-Investor mit 40% an der Projektentwicklung beteiligt. Die Vermietungstransaktion haben die Maklerunternehmen BNPPRE und JLL begleitet.

Union Investment hatte bereits vor zwei Jahren das „MainTor Porta“ mit rund 22.000 qm vollständig angemietet. Das MainTor Porta wird zum Jahreswechsel 2014/15 übergeben und anschließend von Union Investment bezogen.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com