MAN mietet über 20.000 qm Bürofläche in München

20.Juni 2011   
Kategorie: News

Mit gut 20.600 qm wurde einer der größten Mietverträge der vergangenen Jahre im Münchener Stadtgebiet abgeschlossen.

 Die Vertriebstochtergesellschaft der MAN Truck & Bus AG, die MAN Truck & Bus Deutschland GmbH, sowie die MAN Finance International GmbH und Teilbereiche der Unternehmenszentrale der MAN SE ziehen zum November 2011 in die Büro-Objekte „be blue & be green“ in der Parkstadt-Schwabing um.

 Vermieter ist der durch LaSalle Investment Management gemanagte LaSalle German Income & Growth Fund. Der Fonds hat die beiden Objekte im Jahr 2010 von den Entwicklern Optima und IKR übernommen. Diese zeichnen sich auch weiterhin für den Innenausbau und die Umsetzung der MAN-Wünsche verantwortlich.

 MAN wurde bei der Flächensuche und der Anmietung exklusiv von Colliers Schauer & Schöll beraten.

 Mit dieser Vermietung sind die beiden Objekte mit insgesamt 24.900 qm annähernd vollvermietet. Alleine in München konnte LaSalle Investment Management damit im vergangenen Jahr fast 40.000 qm Bürofläche in den Immobilien des Fonds vermieten.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com