MOMENI startet 300-Mio-Euro-Entwicklung „Springer Quartier“ in Hamburg

7.Juli 2016   
Kategorie: News

Springer Quartier_Ansicht Kaiser-Wilhelm-Straße_copyright MOMENI Gruppe_gmp ArchitektenHamburg: Die MOMENI Gruppe hat gemeinsam mit ihrem Joint-Venture-Partner Black Horse Investments mit der vollständigen Neugestaltung des „Springer Quartiers“ in bester Hamburger Innenstadtlage begonnen. Die Entwicklung des prominent gelegenen Areals, nur wenige Meter von den Hohen Bleichen entfernt, umfasst die Sanierung des denkmalgeschützten 14-geschossigen Hochhauses sowie einen modernen Neubaukomplex mit insgesamt ca. 45.000 qm BGF sowie einer dreigeschossigen Tiefgarage. Nach Plänen des Architekturbüros von Gerkan, Marg und Partner (gmp) entsteht ein attraktiver Nutzungsmix aus Büros, Handels- und Gastronomieflächen sowie Wohnungen, der zu einer deutlichen Belebung des Areals führen wird.

Die Axel Springer SE hat bereits einen langjährigen Mietvertrag für einen signifikanten Teil der Flächen, darunter das 14-geschossige Verlagshaus am Axel-Springer-Platz 1, abgeschlossen und bekennt sich damit langfristig zum Standort Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com