NAI apollo group vermittelt im exklusiven Mandat Projektentwicklung an Kassenärztliche Vereinigung Hessen

19.Dezember 2013   
Kategorie: News

Frankfurt: Die NAI apollo group hat im Rahmen eines exklusiven Beratungsmandates der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen (KVH) die Projektentwicklung für ein neues, modernes 20.000 qm großes Bürogebäude vermittelt.

Mit der Vertragsunterzeichnung wird im Europaviertel das erste Gewerbeobjekt entstehen. Der Grundstücksentwickler aurelis Real Estate GmbH & Co. KG hat das „Baufeld 42c West“ an zwei namhafte Frankfurter Projektentwickler verkauft, die das Projekt gemeinsam errichten werden. Der Baustart für das siebengeschossige Objekt, das maßgeschneidert auf die Anforderungen der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen errichtet wird und bautechnisch sowie energetisch über den modernsten Standard verfügen wird, ist in 2014 vorgesehen.

Bis zum Umzug im April 2016 wird die KVH in der Georg-Voigt-Straße 15 in der Nähe der Frankfurter Messe ansässig bleiben.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com