NAI apollo real estate vermittelt 48.000 Quadratmeter Logistikimmobilie an Obotritia Capital 

31.Mai 2017   
Kategorie: News

 

Löhne: Die NAI apollo real estate hat den Verkauf einer Logistikimmobilie an die Obotritia Capital KGaA vermittelt. Die Logistikimmobilie mit rund 48.000 qm hat Obotritia Capital von einem internationalen Investor erworben. Der Verkäufer wurde durch die Kanzlei Goodwin Procter LLP beraten.

Das vollvermiete Objekt in der Dieselstraße 7-9 hat zwei Mieter. Einen Großteil der Immobilie hat Hermes Europe angemietet. Mit Hermes konnte die NAI apollo real estate im Rahmen ihres Asset und Property Management Mandates kürzlich eine Mietvertragsprolongation über drei Jahre abschließen. Zudem wurde mit der Hettich GmbH & Co. KG, einem der weltweit führenden Hersteller von Möbelbeschlägen, ein neuer Mieter gefunden. Das Unternehmen bekennt sich für zehn Jahre zu dem Standort in Löhne. Den Vertragsabschlüssen gingen umfangreiche Umbaumaßnahmen an der Logistikimmobilie voraus. Die NAI apollo real estate zeichnete für die Projektsteuerung bei den Umbaumaßnahmen verantwortlich. Die 1971 errichtete Logistikimmobilie befindet sich im Gewerbegebiet Löhne-Falscheide in unmittelbarer Nähe zur Bundesstraße B239.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com