Neue Logistikflächenentwicklung in Kassel

25.April 2013   
Kategorie: News

Der Logistikknotenpunkt Kassel wird weiter ausgebaut. Gazeley will im südlichen Teil des GVZ weitere Logistikimmobilien auf einem 50.000 qm großen Grundstück errichten. An dem Standort haben bereits Volkswagen, SMA oder die Göttinger Zufall logistics ihren Standort gefunden.

Der Standort liegt direkt an der Nord-Süd Verkehrsachse der A7 und A44.

Gazeley Magna Park Kassel

Gazeley Magna Park Kassel

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentare
Ein Kommentar zu “Neue Logistikflächenentwicklung in Kassel”
  1. Über die ZUFALL logistics group…Unter dem Dach der ZUFALL logistics group befinden sich die Friedrich Zufall GmbH & Co. KG Internationale Spedition, Axthelm Zufall GmbH & Co. KG Internationale Spedition, Transland Spedition GmbH, LOGISTEC Logistik, Management & Consulting GmbH, Distribo GmbH und NAVIS – ZUFALL GmbH. Als Logistik-Komplettanbieter ist die ZUFALL logistics group an zehn Stand-orten mit rund 1.700 Mitarbeitern – darunter 139 Auszubildende – in den Regionen Südniedersachsen, Hessen, Thüringen, Rheinland-Pfalz sowie Nordrhein-Westfalen aktiv. In Deutschland und Europa ist die ZUFALL logistics group zuverlässiger Partner in verschiedenen Transportnetzwerken wie System Alliance, System Alliance Europe, SystemPlus und Night Star Express.

Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com