noctua real estate erwirbt VELA Wohn- und Geschäftshaus-Portfolio von der Radeberger Gruppe

22.November 2016   
Kategorie: News

 

Frankfurt: Die Immobilienberatungsgesellschaft noctua real estate GmbH hat gemeinsam mit zwei Kapitalgebern 31 Liegenschaften der Radeberger Gruppe KG in verschiedenen Bundesländern erworben. Die erworbenen Objekte des „VELA-Portfolios“ befinden sich vorrangig in sehr attraktiven Innenstadtlagen in Frankfurt (53% der Mieteinnahmen und Mainz (27% der Mieteinnahmen) und verfügen überwiegend über ein großes langfristiges Entwicklungspotenzial. Der Verkaufsprozess wurde durch Savills Frankfurt begleitet. Der Käufer wurde durch Clifford Chance beraten.

Nach der Akquisition umfasst das von der noctua real estate betreute Immobiliengesamtportfolio mehr als 10.000 Einheiten.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com