Nordcapital-Schiffsbeteiligung mit sehr günstigem Kaufpreis

19.August 2010   
Kategorie: News

Hamburg: Nordcapital startet am 19. August 2010 den Vertrieb eines besonders solide konzipierten Schiffsfonds. Anleger investieren in den flexibel einsetzbaren Massengutfrachter „E.R. Bordeaux“ mit einer Ladekapazität von 56.000 Tonnen und profitieren von dem günstigen Einstiegszeitpunkt und dem Anschaffungspreis von 38 Mio. USD inkl. Anschaffungs- und Nebenkosten. Der Preis liegt rund 50% unter den Spitzenpreisen für abgelieferte Neubauten der Jahre 2007/2008. Die Ablieferung des bei einer Gesellschaft des koreanischen Hyundai Konzerns bestellten Supramax-Bulkers MS „E.R. Bordeaux“ ist für Mitte 2011 geplant. Das Schiff ist für fünf Jahre an Hanjin, die größte Schifffahrtsgesellschaft Südkoreas, zu einer Rate von durchschnittlich 19.500 USD verchartert. Bereedert wird das Schiff von der Reederei E.R. Schiffahrt.

Das Investitionsvolumen beträgt 32,7 Mio. Euro exkl. Agio, Anleger können sich ab 15 000 Euro zzgl. 5% Agio beteiligen. Die Fondskalkulation sieht eine Fremdkapitalquote von unter 50% und eine Entschuldung nach bereits zehn Jahren bei einer Laufzeit von 16 Jahren vor. Der Gesamtmittelrückfluss ist mit 214% kalkuliert.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com