OCM verkauft Geschäftshaus auf der Düsseldorfer „Kö“

3.Dezember 2013   
Kategorie: News

OCM German Real Estate Holding AG, eine Schwester der German Acorn Real Estate, hat ein 2.365 qm großes Geschäfshaus auf der Düsseldorfer Königsallee verkauft. Das Objekt stammt aus dem Jahr 1976 und wurde in den letzten 2 Jahren aufwendig modernisiert. Zu den Nutzern zählen unter anderem die Volksbank Düsseldorf Neuss sowie die Juwelier-Kette „fine art“. BNPPRE und Aengevelt vermittelten den Deal.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com