One Grosnevor Square in London wechselt Besitzer

2.Dezember 2013   
Kategorie: News

Der kanadische High Commissioner in Großbritannien, Gordon Campbell, hat bekanntgegeben, dass der Vertrag über den Verkauf von One Grosvenor Square in London unterzeichnet wurde.

Das kanadische Hochkommissariat bestätigt ferner, dass die Lodha Group die Immobilie für einen Kaufpreis von £ 306 Mio. (CAD 530 Mio.) erworben hat. Savills, eines der führenden, weltweit tätigen Immobiliendienstleistungs-Unternehmen, war mit der Alleinvermarktung des Objektes beauftragt.

Mit dem Verkauf des Objektes, der erstmals im Februar 2013 im kanadischen Unterhaus angekündigt worden war, realisiert die kanadische Regierung einen wichtigen Schritt in ihrer Planung, das Canada House am Trafalgar Square im Zentrum Londons zu revitalisieren und die diplomatischen Aktivitäten des Landes in Großbritannien an einem zentralen Standort zu konsolidieren, wodurch erhebliche Mittel eingespart werden.

High Commissioner Campbell sagt: „Das Interesse seitens internationaler Investoren an One Grosvenor Square war außergewöhnlich hoch. Wir freuen uns, im nächsten Jahr in das Canada House am Trafalgar Square, den traditionellen Sitz Kanadas in Großbritannien, umzuziehen. Wir danken der Lodha Group für ihr großes Interesse und begrüßen diese neue Phase unseres Projektes sehr.“

Abhishek Lodha, Managing Director der Lodha Group, merkt an: „Der Erwerb dieser prominenten Immobilie mitten in Mayfair mit Blick auf Londons renommierteste Parkanlage und in unmittelbarer Nähe zu Bond und Mount Street ist eine großartige Gelegenheit für unser Unternehmen.“

Die Lodha Group wurde von Knight Frank beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com