OptoFlex von FERI knackt die 500 Millionen-Euro-Marke

19.Dezember 2016   
Kategorie: News

Bad Homburg: FERI hat mit seinem Konzept OptoFlex innerhalb von vier Jahren mehr als 500 Mio. Euro eingesammelt.

OptoFlex ist ein täglich liquider Fonds im UCITS IV Mantel, der institutionellen Investoren eine alternative Ertragsquelle zu Renten bei gleichzeitiger Risikoabsicherung bietet.

Mit dem OptoFlex bietet FERI eine alternative Anlageform, die auf der Vereinnahmung von Optionsprämien beruht und ein attraktives und stetiges Rendite-Risiko-Profil anstrebt.

Beim OptoFlex werden Puts auf Aktienindizes wie den S&P 500 verkauft und ein Teil der vereinnahmten Prämie fließt in eine innovative Absicherungsstrategie, bestehend aus Derivaten auf den US-Aktienmarkt. Der Rest bleibt dem Investor als Ertrag erhalten. Des Weiteren besteht das Anlageuniversum des Fonds aus EUR-denominierten und variabel verzinslichen Anleihen mit hohem Investment-Grade-Rating und Geldmarktinstrumenten. Die Rendite des Fonds liegt bei 4,72% p.a. und bei 20,19% seit Auflage im Dezember 2012 (Stand: Dezember 2016).

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com