OwnerShip V setzt Sanierungskonzept fort

19.Januar 2010   
Kategorie: News

Hamburg: Anleger des Schiffsfonds „OwnerShip V“ haben 1,7 Mio. Euro Kapital zur Restrukturierung bereit gestellt. Die Anleger haben zunächst das zur Weiterbeschäftigung des MS „MarCampania“ notwendige Kapital in Höhe von 1,3 Mio. Euro bereit gestellt. Bereits im Juli 2009 hatte die Mehrheit der Anleger von OwnerShip V für das Sanierungskonzept gestimmt. Für die beiden übrigen Schiffe innerhalb des Schiffsfonds „OwnerShip V“, das MS „KSpirit“ und das MS „K-Wind“, haben die Anleger in Abstimmung mit OwnerShip keine weitere Liquidität zur Verfügung gestellt. Aufgrund unplanmäßig hoher Werft- und Betriebskosten sowie der aktuell gesunkenen Einnahmen wäre ein Weiterbetrieb aus Sicht der Anleger nicht sinnvoll gewesen. In der Konsequenz wurden das MS „KSpirit“ und das MS „K-Wind“ zwischenzeitlich versteigert. Ein weiterer Betrag in Höhe von 0,4 Millionen Euro ist für Ansprüche des Insolvenzverwalters zurück gestellt.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com