PAMERA Cornerstone übernimmt Asset Management der Neukölln Arcaden in Berlin

4.Februar 2015   
Kategorie: News

Berlin: PAMERA Cornerstone Real Estate Advisers ist mit dem Asset Management der Neukölln Arcaden betraut worden. Das Objekt wurde von Curzon Capital Partners III L.P. erworben, einem von Tristan Capital Partners beratenen „Core plus“-Fonds. Verkäufer ist ein in Abwicklung befindlicher offener Immobilienfonds. Der Kaufpreis liegt bei 65,6 Mio. Euro. Das Management von PAMERA Cornerstone hat sich zudem als Co-Investor engagiert. Das Center Management wird weiterhin von mfi Management für Immobilien übernommen.

Bei den Neukölln Arcaden im Zentrum des Berliner Bezirks Neukölln handelt es sich um ein im Jahre 2000 eröffnetes Einkaufzentrum mit 37.900 qm Gesamtfläche. Davon entfallen ca. 27.000 qm auf die 46 Einzelhandelsflächen des Centers. Mieter der Neukölln Arcaden sind u. a. Media Markt, New Yorker, Rossmann und Kaufland. Neben Einzelhändlern sind ein Multiplex-Kino, die Stadtbibliothek Neukölln und eine Postfiliale weitere Nutzer der in der Karl-Marx-Straße 66 direkt am U-Bahnhof Rathaus Neukölln gelegenen Immobilie. Für die Besucher stehen im Obergeschoss 675 Parkplätze zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com