PATRIZIA erwirbt Immobilienportfolio mit 21 Fachmarktzentren

11.Januar 2016   
Kategorie: News

Augsburg: Die PATRIZIA Immobilien AG hat ein großes Einzelhandelsportfolio erworben. Der Immobilienbestand umfasst 21 Fachmärkte, Supermärkte und Baumärkte bekannter Marken, wie Rewe, Edeka, Kaufland und Bauhaus mit einer vermietbaren Einzelhandelsfläche von über 180.000 qm. Die Märkte liegen in wirtschaftsstarken Regionen, wobei der ganz überwiegende Teil sich in Westdeutschland befindet. Der Kaufpreis liegt bei ca. 250 Mio. Euro.

Die durchschnittliche Mietvertragslaufzeit der nun erworbenen Objekte liegt bei gut sieben Jahren. Unter Berücksichtigung von Verlängerungsoptionen beträgt sie sogar mehr als 16 Jahre. Der weit überwiegende Teil der Mieten entfällt auf bonitätsstarke Handelskonzerne.

Das Portfolio wird in den neu aufgelegten Immobilienspezialfonds „PATRIZIA Handels-Invest Deutschland II“ überführt. Verkäufer ist LaSalle Investment Management.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com