PATRIZIA erwirbt Pflegeheimimmobilien-Portfolio mit fünf Objekten

18.November 2014   
Kategorie: News

Augsburg: Die PATRIZIA Immobilien AG erwirbt ein Immobilienportfolio mit fünf Pflegeheimen in Göttingen, Wetzlar, Erfurt, Eisenhüttenstadt und Schwedt. Die Einrichtungen verfügen insgesamt über 632 Pflegeplätze und 29 Einheiten im Bereich Betreutes Wohnen. Der Ankauf erfolgt für den Immobilienfonds PATRIZIA Pflege-Invest Deutschland I, der ein Zielvolumen von 500 Mio. Euro hat. Verkäufer des Portfolios ist ein angelsächsischer Investor.

Das sogenannte „Silver“-Portfolio umfasst das „Haus am Steinsgraben“ in Göttingen, das Seniorenzentrum „Im Brühl“ in Erfurt, die „Senioren-Residenz Lahnblick“ in Wetzlar, das „Haus Bernard“ in Eisenhüttenstadt und das „Haus Andreas“ in Schwedt. Die Objekte wurden erst zwischen 2001 und 2003 errichtet und verfügen jeweils über 89 bis 175 Pflegeplatzeinheiten. Alle Einrichtungen sind langfristig vermietet und verfügen über eine durchschnittliche Auslastung von mehr als 95%.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com