PATRIZIA erwirbt Wohnungsbauprojekt in Kopenhagen

12.Juli 2017   
Kategorie: News

 Kopenhagen: Die PATRIZIA Immobilien AG hat ein Wohnungsneubauprojekt in mit18.660 qm erworben. Die Wohnungen sollen bis Mitte 2019 fertiggestellt werden und befinden sich im beliebten Stadtteil Südhafen. Das Neubauprojekt umfasst 16 Gebäude mit insgesamt 120 Wohnungen, außerdem 56 Reihenhäuser sowie mehrere Gemeinschafts- und Grünflächen. Rund 17.500  qm der vermietbaren Fläche ist Wohnfläche. Verkäufer ist die MT Højgaard A/S, eines der führenden Bau- und Tiefbau-Unternehmen in den nordischen Ländern. Die Projektentwicklung wurde als Teil der Buy-and-hold-Strategie von PATRIZIA erworben.

Die Neubauentwicklung ist in sechs Phasen unterteilt. Im August 2017 wird die erste Bauphase beginnen, die Fertigstellung der letzten Immobilie ist für September 2019 geplant.

image_pdf
Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com