PATRIZIA gewinnt Individualmandat über 300 Mio. Euro

12.Juli 2016   
Kategorie: News

Augsburg: Die PATRIZIA Immobilien AG hat ein Individualmandat einer großen deutschen Versicherungsgesellschaft gewonnen. Der Konzern will über PATRIZIA als Investmentpartner europaweit rund 300 Mio. Euro in Wohnimmobilien in attraktiven Lagen investieren und stellt hierfür rund 150 Mio. Euro Eigenkapital zur Verfügung. Ein erstes Wohnobjekt konnte für das Individualmandat bereits in Dänemark erworben werden. Weitere Ankäufe sind in Vorbereitung.

Bei dem ersten Ankaufsobjekt handelt es sich um eine schlüsselfertige Projektentwicklung für eine Wohnanlage in einem Neubaugebiet vom Amager Strandpark in der Nähe des Öresunds.

Die drei bis sechsgeschossige Wohnanlage mit einer Mietfläche von rund 7.100 qm wird über 68 Wohnungen, eine Gewerbeeinheit sowie 34 Stellplätze verfügen. Vorgesehen ist eine moderne und hochwertige Ausstattung sowie mindestens ein Balkon. Zudem werden hochwertige Einbauküchen und Badezimmer eingebaut. Sämtliche Treppenhäuser werden mit Aufzügen ausgestattet sein. Die Fertigstellung ist für das vierte Quartal 2017 geplant. Verkäufer ist ein Investorenkonsortium.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com