Patrizia kauft über 3.400 Wohnungen in West-Deutschland

2.November 2016   
Kategorie: News

Augsburg: Patrizia Immobilien AG hat ein Portfolio mit 3.488 Wohnungen in den alten Bundesländern erworben. Die Wohnungen liegen überwiegend in NRW, Niedersachsen und Bayern. Der Kaufpreis liegt im dreistelligen Millionenbereich. Das Portfolio gehörte mehreren niederländischen Privatanlegerfonds.

Die Wohneinheiten verteilen sich auf 49 Objekte und haben 223.000 qm Fläche. Die Hälfte liegt in NRW, 30% in Niedersachsen und 10% in Bayern. Die Leerstandsrate liegt bei unter 3%. Die Objekte sollen überwiegend gehalten werden. Einige sollen auch privatisiert werden.

Patrizia Objekt in Hannover

Patrizia Objekt in Hannover

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com