PATRIZIA startet Vertrieb für sechsten Immobilienfonds für Privatanleger

8.Juni 2017   
Kategorie: News

 

Augsburg: Die PATRIZIA Immobilien AG beginnt mit der Platzierung ihres mittlerweile sechsten Immobilienfonds für Privatanleger. Die Tochter PATRIZIA GrundInvest hat den Vertrieb für den Publikums AIF „PATRIZIA GrundInvest Mainz Rheinufer“ begonnen, der die bekannte Malakoff Passage in sehr zentraler Lage am Rande der historischen Altstadt direkt am Rheinufer der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt beinhaltet. Für diesen Fonds soll ein Eigenkapital von rund 64 Mio. bei privaten Anlegern eingesammelt werden, die jährliche Auszahlungen sind mit durchschnittlich 5,0% vor Steuern prognostiziert. Vorgesehen ist eine Fondslaufzeit von zunächst rd. zehn Jahren. Der Einstieg ist bereits ab 10.000 Euro möglich.

Die fünfgeschossige Malakoff Passage beherbergt auf einer Gesamtmietfläche von rund 48.000 qm Büros, Arztpraxen und Tageskliniken, Einzelhandel, Gastronomie und ist mit rund 60 Mietern stark diversifiziert. Bei dem Büro- und Geschäftshaus entfallen rd. 31.000 qm der vermietbaren Flächen auf die Nutzungsart Büro. Weitere 3.700 qm entfallen auf Arztpraxen und Tageskliniken und rund 5.000 qm auf Einzelhandel und Gastronomie. Zu den Hauptmietern gehören unter anderem das Land Rheinland-Pfalz, die Deutsche Bahn, das Bundesamt für Güterverkehr, die Allianz, Kimberly Clark, die CBS Cologne Business School, die Restaurantkette Vapiano und der Einzelhändler Rewe.

Nach Übernahme der Immobilie konnte  die PATRIZIA den Vermietungsstand mittlerweile auf rd. 98% erhöhen. Zum Objekt gehört auch eine Tiefgarage mit mehr als 800 Stellplätzen in fußläufiger Entfernung zur Mainzer Altstadt.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com