pbb stellt Finanzierung für CLS Holdings in Höhe von 92,6 Mio. Euro zur Verfügung

30.Januar 2018   
Kategorie: News

Die pbb Deutsche Pfandbriefbank hat CLS Holdings einen Investmentkredit in Höhe von 92,6 Millionen Euro für den Erwerb eines deutschen Büroportfolios zur Verfügung. Die Transaktion fand bereits im Dezember 2017 statt.

Das Portfolio besteht aus 12 Büroobjekten in Hamburg, Düsseldorf, München, Wiesbaden und dem Raum Stuttgart mit einer Gesamtmietfläche von 89.500 qm. Bekannte Mieter sind die Bosch Gruppe, Alpine Electronics sowie verschiedene Institutionen.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com