Peach Property Group erwirbt 1.114 Wohnungen in Nordrhein-Westfalen

15.März 2017   
Kategorie: News

 

NRW: Die Peach Property Group baut ihren Immobilienbestand durch die Übernahme von 1.114 Wohnungen in Nordrhein-Westfalen um mehr als einen Drittel auf insgesamt 4.243 Wohneinheiten aus. Die vermietbare Wohnfläche im gesamten Immobilienportfolio der Gruppe steigt damit um rund 73.000 qm auf ca. 283.500 qm. Verkäufer ist ein grosses deutsches Immobilienunternehmen.

Das neue Portfolio, zu dem auch 679 Parkplätze gehören, befindet sich zu einem Grossteil im Stadtteil Alt-Oberhausen in Oberhausen in der Nähe von Essen und Düsseldorf. 47 Wohnungen liegen im angrenzenden Duisburg. Die Gebäude sind in einem guten baulichen Zustand, so dass keine grösseren Sanierungsmassnahmen notwendig sind. Der Vermietungsstand beläuft sich insgesamt auf rund 95%.

Zum Portfolio, das die Peach Property Group nun erwirbt, gehören darüber hinaus rund 100 für Alterswohnen geeignete Wohnungen, für welche durch die Caritas auch eine Betreuung der Bewohner angeboten wird, sowie mehrere Mehrfamilienhäuser, die überwiegend aus der Gründerzeit stammen und ebenfalls attraktiven Wohnraum bieten. Diese Objekte wurden mehrheitlich Ende der 1980er bzw. Anfang der 1990er Jahre grundsaniert.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com