P&P verkauft Objekt im Zentrum Nürnbergs

15.Oktober 2015   
Kategorie: News

Nürnberg: Die P&P Gruppe hat ein Bürogebäude mit 3.022 qm im Zentrum veräußert. Das denkmalgeschützte Gebäude ist Teil des ehemaligen Nürnberger Zollhof-Areals, das die Gruppe derzeit revitalisiert. Im Januar 2016 werden die Räume vom Staatlichen Bauamt bezogen, das das Objekt angemietet hat. Käufer ist ein in München ansässiges Family Office.

Mit dem 10.144 qm umfassenden Zollhof-Areal entwickelt P&P derzeit eines der größten innerstädtischen Projekte in Nürnberg. Die beiden weiteren Gebäude des Komplexes werden ebenfalls denkmalschutzgerecht saniert und in Micro-Apartments und Gewerberäume umgewandelt.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com