PROJECT baut 133 Reihenhäuser in Erding bei München

15.November 2016   
Kategorie: News

Bamberg: In der Sigwolfstraße in Erding hat der fränkische Kapitalanlage- und Immobilienspezialist Project zwei nebeneinander liegende, insgesamt 19.049 qm große Baugrundstücke erworben. Das Gesamtverkaufsvolumen der Wohnimmobilienentwicklungen auf beiden Grundstücken beläuft sich auf rund 97,6 Mio. Euro.

Die 133 gehoben ausgestatteten Reihenhäuser werden mit zwei Vollgeschossen zuzüglich Dachgeschoss realisiert und umfassen eine Wohnfläche von insgesamt 14.600 qm. Die durchschnittliche Wohnungsgröße soll durchgängig rund 110 qm betragen. Gleichzeitig sind eine Tiefgarage mit 211 Stellplätzen sowie weitere 55 Außenstellplätze vorgesehen.

An der Investition des einen Grundstücks beteiligen sich 12 Project Immobilienentwicklungsfonds, darunter die Investoren der aktuell in Platzierung befindlichen Publikumsfonds Wohnen 15 und Metropolen 16, der semi-professionelle Fonds Metropolen SP 2 und der Family Office-Fonds Metropol Invest, an der Investition des anderen Grundstücks der institutionelle Immobilienentwicklungsfonds Vier Metropolen II.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com