PROJECT baut 93 Eigentumswohnungen in Berlin

27.Juli 2015   
Kategorie: News

Berlin: Die Project-Gruppe baut 93 Eigentumswohnungen in Bezirk Treptow-Köpenick. Mit einer Fläche von 10.504 qm und einem Verkaufsvolumen von rd. 27 Mio. Euro gehört das Bauvorhaben in der Semmelweisstraße 41-47 Ecke Rudower Straße 74 zu den größeren der über 20 PROJECT Immobilienentwicklungen in der Bundeshauptstadt.

Das Planungskonzept sieht die Errichtung eines Gebäudeblocks mit Vorderhaus und drei Seitenflügeln vor. Die Wohnanlage umfasst insgesamt 93 gehoben ausgestattete Eigentumswohnungen mit einer Wohnfläche von 6.560 qm sowie 50 Kfz-Stellplätze. Der Wert der Immobilienentwicklung lässt sich auf ein Verkaufsvolumen von rd. 27 Mio. Euro bemessen.

Das Grundstück ist derzeit noch mit einer abzureißenden Lagerbaracke bebaut ist.

Für den rein eigenkapitalbasierten Einmalanlagefonds Wohnen 14 handelt es sich um die 17. Objektinvestition in den vier Metropolregionen Berlin, Hamburg, Frankfurt und Nürnberg. Der Teilzahlungsfonds Wohnen 15 erweitert seine Streuungsquote auf neun Objekte.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com