PROJECT Wohnen 14 tätigt erste Objektinvestition in Frankfurt nach drei Wochen Platzierungszeit

11.August 2014   
Kategorie: News

 

Frankfurt: Der fränkische Kapitalanlage- und Immobilienspezialist PROJECT entwickelt in der Kalbacher Hauptstraße 37/37a im Stadtteil Kalbach-Riedberg 16 Eigentumswohnungen und

ebenso viele Tiefgaragenplätze. Das Verkaufsvolumen beträgt rund 6 Mio. Euro. Auf einer Grundstücksfläche von 1.790 qm realisieren die Franken zwei mehrgeschossige Neubauten mit

jeweils zwei Vollgeschossen sowie einem Staffelgeschoss.

Die Kalbacher Hauptstraße 37/37a ist eines von 46 Objekten, die PROJECT aktuell in den Metropolregionen Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, Nürnberg und München entwickelt. Für den konzeptionsbedingt als Blind Pool aufgelegten Immobilienentwicklungsfonds »Wohnen 14« handelt es sich um das erste von mindestens 10 Objekten, in die der seit dem 17. Juli in Platzierung befindliche Eigenkapitalfonds im Rahmen seiner Diversifikationsstrategie investiert. Die Renditeerwartung für Anleger liegt bei 6% und mehr pro Jahr vor Steuern und nach Fondskosten. Eine Beteiligung an dem 8 Jahre laufenden Fonds ist ab 10.000 Euro zzgl. 8% Agio möglich. Die nächsten Objektinvestitionen des Fonds sind bereits in Planung.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com