PROXIMUS ASSET MANAGEMENT GMBH verkauft Bürogebäude in Duisburg

18.Juli 2013   
Kategorie: News

Duisburg: Ein privates Investorenkonsortium erwirbt im Rahmen eines Asset Management Mandates eine Büroimmobilie von der Proximus Asset Management GmbH. Das 1956 erbaute Landmark Gebäude in Rheinhausen verfügt über drei Gebäuderiegel, die Gesamtmietfläche beträgt 12.300 qm.
Innerhalb der letzten Monate verbuchte die Proximus Asset Management als Asset Manager für einen internationalen Investor, durch Neuvermietungen und signifikante Verlängerungen der Bestandsmietverträge erhebliche Vermietungserfolge. Dies führte dazu, dass der Leerstand im Objekt von über 40% auf unter 10% gesenkt wurde.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com