publity erwirbt Bilfinger ONE-Objekt in Oberhausen

18.Juni 2015   
Kategorie: News

 

Oberhausen: Die publity Finanzgruppe hat ein 15.730 qm großes Büroobjekt von Bilfinger erworben. Das von Bilfinger errichtete Objekt wurde 2013 fertig gestellt und  für verschiedene Divisionen von Bilfinger langfristig angemietet. Zum viergeschossigen Gebäudekomplex, der auf einem 11.300 qm großen Grundstück steht, gehören 89 PKW-Außenstellplätze sowie 111 Tiefgaragenplätze.

Das Objekt liegt in der „Neuen Mitte Oberhausen“, in der sich auch das Einkaufzentrum „CentrO Oberhausen“ sowie zahlreiche weitere öffentliche und kulturelle Einrichtungen befinden. Mit einem besonders effizienten Flächenkonzept sowie variablen Nutzungsmöglichkeiten bietet die Immobilie über 600 Mitarbeitern hochwertige Arbeitsplätze. Das Gebäude wurde von Bilfinger als ONE-Produkt nach den neuesten Nachhaltigkeitsstandards konzipiert und hat für seine hohe Qualität ein DGNB-Zertifikat (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V.) in Silber erhalten. Der Gebäudekomplex ist eine lebenszyklusoptimierte Immobilie, bei der Architektur, Technik und Betriebsprozesse bereits in der Planungsphase optimiert wurden, um Kosten nicht nur bei der Errichtung, sondern auch im Betrieb während des gesamten Lebenszyklus zu minimieren.

„Das Objekt in Oberhausen zeichnet sich durch seine flexible Bauweise, hochwertige Qualität und Bilfinger als langfristigen Mieter aus“, so Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der publity Finanzgruppe.

Die Kanzlei CMS Hasche Sigle hat die umfassende rechtliche Beratung bei der Transaktion, darunter die Projektsteuerung und die Legal Due Diligence, übernommen.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com