publity erwirbt Firmenzentrale von „Baby Walz“ in Bad Waldsee

12.Januar 2016   
Kategorie: News

 

publit Baby Walz in Bad Waldsee

publit Baby Walz in Bad Waldsee

 

Bad Waldsee: Die publity AG erwirbt die Unternehmenszentrale des Baby- und Kinderausstatters „Baby Walz“. Das seit 1969 in Bad Waldsee ansässige Unternehmen ist langjähriger Mieter des Gebäudekomplexes. Die Firmenzentrale in Bad Waldsee verfügt über eine Gesamtnutzfläche von nahezu 50.000 qm. Davon entfallen ca. 33.000 qm auf Lager- und Logistikflächen, ca. 10.000 qm auf Büroflächen sowie ca. 7.000 qm auf sonstige Flächen. Der Gebäudekomplex wurde letztmalig im Jahr 2004 erweitert.

Die Firmenzentrale liegt im Süden Baden-Württembergs in der Nähe des Bodensees und ist direkt an die Autobahnen 7 und 96 angeschlossen, von wo die Zielmärkte in Deutschland und in den Nachbarländern direkt bedient werden.

„Ein langfristiger Mietvertrag, hohe Identität mit dem Standort und ein nur geringer Asset-Management-Bedarf zeichnen die Unternehmenszentrale von Baby Walz in Bad Waldsee als unser 555. Objekt aus. Deshalb passt der Gebäudekomplex ideal in unser institutionelles Portfolio“, so Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der publity AG.

Die Kanzlei CMS Hasche Sigle hat die umfassende rechtliche Beratung bei der Transaktion übernommen. Die albrings + müller ag war verantwortlich für die technische Projektorganisation und die Erstellung der technischen Due Diligence. 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com