publity erwirbt multi-Tenant Bürokomplex in der Marie-Curie-Str. 30 in Frankfurt am Main

11.August 2015   
Kategorie: News

Die publity AG, Leipzig, hat das Büroensemble „MC 30“ im Frankfurter Mertonviertel erworben. Der 25.000 Quadratmeter große Komplex wird derzeit vollständig revitalisiert.

 Das repräsentative „MC 30“ zeichnet sich besonders durch seine hohe Flexibilität aus, die durch die Gliederung des Komplexes in 5 Gebäudeteile, die autark nutzbar sind, erreicht wird. 435 Tiefgaragenstellplätze sowie eine beeindruckende Architektur, die durch eine Glaskuppel im Entrée besticht, runden den Komplex ab. Attraktive Außenanlagen mit Grün- und Wasserflächen bieten Raum für Austausch und Kreativität.

 Der Standort im Nordwesten der Mainmetropole steht für eine ideale Verkehrsanbindung. So sind die U-Bahn Linien 1, 2 und 3 fußläufig zu erreichen. Die A661 ist in unmittelbarer Nähe und die Fahrzeiten zu Messe, Innenstadt, Hauptbahnhof und Flughafen sind nicht länger als 15 Minuten. Einkaufsmöglichkeiten bestehen in der fußläufig erreichbaren Merton´s Passage mit zahlreichen Shops und Dienstleistern sowie im NordWestZentrum, das nur zwei Autominuten entfernt ist.

 „Der Bürokomplex besticht durch seine maximale Flexibilität und seine hervorragende Lage und passt daher ideal zu unseren bisherigen Investments im Großraum Frankfurt, die sich bisher alle sehr positiv entwickelt haben“, so Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der publity AG.

 Die Kanzlei CMS Hasche Sigle hat mit einem Team um Lead Partner Frank Schneider und Counsel Philipp Schönnenbeck  die umfassende rechtliche Beratung bei der Transaktion, darunter die Projektsteuerung und die Legal Due Diligence, übernommen.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com