publity erwirbt vollvermietetes Büroobjekt in Mülheim an der Ruhr

22.August 2017   
Kategorie: News

Mülheim a.d. Ruhr: Die publity AG  hat für den von ihr verwalteten geschlossenen Publikums-AIF „publity Performance Fonds Nr. 6“ ein modernes und vollvermietetes Büroobjekt erworben. Dabei handelt es sich um das 597. Objekt, das durch publity angekauft wurde. Die knapp 4.500 qm große Immobilie in der Pilgerstraße 2 wurde in den Jahren 2004 und 2005 kernsaniert und ist komplett und langfristig an die Europipe GmbH, einen Hersteller von Großrohren für Pipelines mit namhaften deutschen Industrieunternehmen als Anteilseigner, vermietet.

Der Standort der neu erworbenen Immobilie zeichnet sich durch eine sehr gute Verkehrsinfrastruktur durch die Anbindung an die Autobahnen A59, A42 sowie A3 und A40 aus. Der Hauptbahnhof befindet sich in 1,5 Kilometer Entfernung.

„Mülheim an der Ruhr hat als Wirtschaftsstandort nahe der Großstädte Essen und Duisburg und den Sitz von zahlreichen Unternehmen viel Potenzial für Immobilieninvestoren. Wir sind überzeugt, dass unsere Investoren davon langfristig profitieren werden“, so Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der publity AG.

Die Kanzlei CMS Hasche Sigle hat die umfassende rechtliche Beratung bei der Transaktion übernommen. Die albrings + müller ag war verantwortlich für die technische Projektorganisation und die Erstellung der technischen Due Diligence.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com