Quantum kauft Neubauprojekt „SonninPark“ in Hamburg

9.Januar 2017   
Kategorie: News

Hamburg: Die Quantum Immobilien Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH hat im Rahmen eines Forward-Deals von einer gemeinsamen Gesellschaft der AUG. PRIEN Immobilien Gesellschaft für Projektentwicklung mbH und Köhler & von Bargen sechs Wohngebäude im neuen Quartier „SonninPark“ in Hamburg-Hammerbrook erworben.

Fünf der Gebäude mit einer Wohnfläche von insgesamt rund 10.270 qm wurden für einen bei Universal-Investment aufgelegten Individualfonds, bei welchem Quantum für das Portfolio- und Assetmanagement verantwortlich ist, erworben.

Ein weiteres Gebäude mit rund 6.400 qm Wohnfläche, welche sich auf sieben Vollgeschosse sowie zwei Staffelgeschosse verteilt, wurde für einen weiteren von Quantum verwalteten Immobilien-Spezialfonds erworben.

Es sollen insgesamt ca. 255 Wohneinheiten sowie rund 90 Tiefgaragenstellplätze entstehen.

Die Quartiersentwicklung „SonninPark“ befindet sich auf dem ehemaligen Gelände des Technikkonzerns Sharp und liegt zwischen Sonninstraße, Mittelkanal und Nagelsweg. Die Entwicklung in Blockrandbebauung umfasst ebenfalls einen ca. 12.000 qm großen öffentlichen Park.

Der Baubeginn ist in 2017 geplant und die Fertigstellung des gesamten Quartiers für das dritte Quartal 2020 vorgesehen.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com