RAG Montan Immobilien GmbH erweitert ihre Produktpalette rund um Immobilien

5.Oktober 2011   
Kategorie: News

Essen: Künftig wird eine neue Gesellschaft der RAG Montan Immobilien GmbH das nachhaltige Management von Kompensations- bzw. Ausgleichsflächen für  Bauprojekte am Markt anbieten. Das kündigte das Unternehmen auf der Gewerbeimmobilienmesse Expo Real in München an. Kunden der neuen Gesellschaft werden u. a. Kommunen und Unternehmen sowie öffentliche und private Bauträger sein, die durch ihre Bau-maßnahmen Eingriffe in die Natur verursachen und dafür den gesetzlich vorgeschriebenen Ausgleich vornehmen müssen. Die Gesellschaft liefert Full-Service-Lösungen von der Planung, der Beschaffung, der Erstellung der Ausgleichsmaßnahmen bis zur langfristigen Betreuung der Flächen unter Beachtung des Natur- und Artenschutzes.

Neben der Kompetenz im Management von Kompensationsflächen und Ausgleichsmaßnahmen bietet das neue Unternehmen ein umfangreiches Flächenportfolio sowie umfassendes Know-how im wertoptimierten Management von Flächen unterschiedlichster Qualität. Insgesamt stehen im ersten Entwicklungsschritt in NRW rund 2.000 ha Fläche für Kompensationsmaßnahmen zur Verfügung.

Die Umsatzerwartungen liegen im ersten Jahr  bei ca. 2 Mio. Euro. Mittelfristiges Ziel ist die Expansion über NRW hinaus. In der Gründungsphase werden bis zu 10 Mitarbeiter in der neuen Gesellschaft beschäftigt.

Neue Geschäftsaktivitäten entwickelt die RAG Montan Immobilien auch rund um das Thema Erneuerbare Energien auf ehemaligen Flächen des Bergbaus. Seit Jahresanfang bearbeitet das Unternehmen verstärkt innovative Projekte an Ruhr und Saar. Ziel ist es, aus Biomasse, Sonnenenergie und Haldenwind in Zukunft Strom und Heizenergie zu erzeugen.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com