Real I.S. bringt neuen Deutschlandfonds mit staatlichem Mieter

4.Mai 2010   
Kategorie: News

München: Real I.S. hat den Vertrieb des neuen Deutschlandfonds Bayernfonds Deutschland 20 aufgenommen. Das Beteiligungsangebot investiert in eine Büroimmobilie in Düsseldorf am Kennedydamm. Langfristiger Mieter des Fondsobjekts ist das Land Nordrhein-Westfalen, die das Bürogebäude bereits seit Juni 2009 zu 100% für 15 Jahre gemietet haben. Das Land kann den Mietvertrag zweimal um jeweils fünf Jahre verlängern. Das Fondsobjekt hat auf sieben Etagen Büroflächen von 18 800 qm. Das Gesamtinvestitionsvolumen des Fonds beläuft sich auf 86,1 Mio. Euro, davon 44,6 Mio. Euro (inkl. Agio) als Eigenkapital. Der Fonds kalkuliert mit einer jährlichen Rendite von 6%. Über die gesamte Laufzeit bis 2021 sollen Rückflüsse von etwa 171,5% vor Steuern generiert werden. Anleger können sich ab einer Mindesteinlage von 15 000 Euro zzgl. 5% beteiligen. Die Real I.S. wird noch im 1. Halbjahr einen weiteren Deutschlandfonds in den Vertrieb aufnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com