Redevco und Hermes gründen Joint Venture

7.Oktober 2015   
Kategorie: News

London/Amsterdam: Redevco und Hermes Investment Management haben ein Joint Venture gegründet, das ca. 250 Mio. Euro in Handelsimmobilien in den wichtigsten Märkten des westlichen Kontinentaleuropas sowie der nordischen Region (Finnland, Norwegen, Schweden) investieren wird. Der in London ansässige Asset Manager Hermes Investment Management verwaltet ein Vermögen von 29,8 Mrd. GBP und verfolgt für seine Kunden eine verantwortungsvolle Anlagestrategie mit überdurchschnittlichen, nachhaltigen und risikobereinigten Renditen. Die Investitionen des Joint Ventures werden sich auf Core+/Value-Add-Objekte mit einem moderaten Risikoprofil konzentrieren. Redevco ist beim Erwerb der Immobilien beratend tätig und wird darüber hinaus das Portfolio managen.

Das Joint Venture, an dem Redevco und Hermes Investment Management je zur Hälfte beteiligt sind, wird in Highstreet-Objekte, Shopping Center und Fachmarktzentren investieren, bei denen aktives Asset Management gefragt ist. Zielmärkte sind Deutschland, Frankreich, die Benelux-Staaten sowie die nordischen Länder.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com