Reiß & Co. plant Hotelneubau in der Kriegsbergstraße in Stuttgart

25.Juli 2017   
Kategorie: News

Stuttgart: Die Reiß & Co. Real Estate München GmbH plant auf dem Grundstück der ehemaligen Konzernzentrale der EnBW Stuttgart zwischen Kriegsberg- und Jägerstraße einen Hotelneubau mit circa 400 Zimmern.

Die Liegenschaft wurde im Oktober 2015 von Reiß & Co. direkt von der EnBW erworben. Das im Herzen von Stuttgart liegende Areal besteht aus zwei Gebäudekomplexen, die insgesamt eine Mietfläche von circa 24.000 qm umfassen. Beide sind fußläufig vom Hauptbahnhof sowie dem Katharinenhospital und der Universität entfernt. Auf dem Gebäudeteil an der Kriegsbergstraße, durch eine Glaskonstruktion gekennzeichnet und mit einer Fläche von rund 11.500 qm BGF, ist der Hotelneubau geplant. Der daran angrenzende Komplex aus dem Jahr 1996 wurde vom Architekturbüro Lederer Ragnarsdóttir Oei (LRO) entworfen und verfügt über großzügig gestaltete Mietflächen, die sich idealerweise für einen Büro-Großmieter eignen, aber auch eine Umnutzung in Appartements zulassen. Das Gebäude besticht durch seine prägnante Klinkerarchitektur und weist eine Fläche von circa 12.500 qm BGF auf.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com