REVCAP-Joint Venture kauft City Carré Magdeburg

7.Juni 2017   
Kategorie: News

Magdeburg: Das Londoner Investmenthaus REVCAP hat das City Carré in der Ernst-Reuter-Allee erworben. Verkäufer ist WealthCap, die für den H.F.S. Immobilienfonds Deutschland 12 handelte. Das Bürogebäude mit zugehöriger Einzelhandelspassage verfügt über eine Gesamtmietfläche von rund 135.000 qm. Der Kaufpreis bewegt sich in dreistelliger Millionenhöhe.

Die Immobilie hält mehr als 91.000 qm Büro- und 30.000 qm Einzelhandelsfläche vor. Hinzu kommen ein CinemaxX Kino auf fast 8.000 qm sowie Lagerflächen von 4.500 qm und eine Tiefgarage mit über 1.600 PKW-Stellplätzen. Das City Carré Magdeburg ist derzeit zu rund 95% vermietet. Hauptmieter ist das Land Sachsen-Anhalt. Weitere Büromieter sind unter anderem ÖSA Feuerversicherungen, Bosch, Deutsche Bahn und die Deutsche Bank. Zu den wesentlichen Einzelhandelsmietern zählen Kaufland, Wöhrl, Rossmann und Medimax.

ACXIT Capital Partners, CMS Hasche Sigle, Allen & Overy, HauckSchuchardt, Assmann Beraten + Planen und Ramboll Environ waren bei der Transaktion beratend tätig. Der Ankauf wurde von der Landesbank Baden-Württemberg im dreistelligen Millionenbereich finanziert.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com