REVCAP und Kriton verkaufen Düsseldorfer QiDUS

17.Juli 2017   
Kategorie: News

Düsseldorf: Ein Joint Venture aus dem Investmenthaus REVCAP (London) und dem Asset Manager Kriton Immobilien (München) hat das Multi-Tenant-Objekt QiDUS in der Emanuel-Leutze-Straße 8 an ein von dem Immobiliendienstleister L’Etoile Properties geführtes Joint Venture im Rahmen einer Off-Market-Transaktion verkauft. Ankermieter des 1975 erbauten und 2015 sanierten Objekts mit rund 19.000 qm Büromietfläche sind die Zahnärztekammer Nordrhein, die Weber-Schule gGmbH und die AOK Rheinland/Hamburg.

Die Büroimmobilie beherbergte einst die Hauptniederlassung der Deutschen Apotheker- und Ärztebank. Bei Übernahme durch das Joint Venture im Jahr 2013 wies das QiDUS eine Leerstandsquote von ca. 40% auf.

Die Wirtschaftskanzlei Norton Rose Fulbright LLP war bei der Transaktion beratend tätig.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com