REVITALIS schließt Pachtvertrag für HOTEL INDIGO am Kulturkraftwerk Dresden

22.Februar 2017   
Kategorie: News

Dresden: Die REVITALIS REAL ESTATE AG hat zusammen mit seinem Joint-Venture Partner, dem Kölner Multi Family Office DERECO, den Pachtvertrag für das neue Hotel gegenüber dem Dresdner Kulturkraftwerk Mitte geschlossen. Dabei handelt es sich um das Boutique-Hotel Konzept HOTEL INDIGO der InterContinental Hotels Group (IHG).

Die tristar GmbH mit Sitz in Berlin sicherte sich, als zukünftige Betreiberin, bereits frühzeitig die Option auf das rund 132 Zimmer fassende Boutique-Hotel, das im Rahmen der Quartiersentwicklung bis Ende 2018 am Wettiner Platz gemeinsam mit rund 167 hochwertig ausgestatteten Komfortwohnungen und einer quartierseigenen Tiefgarage für 153 PKW von der REVITALIS nach den Plänen des Architekturbüros MPP MEDING PLAN + PROJEKT GmbH errichtet wird.

Gegenüber dem geplanten Quartier am Wettiner Platz hat sich inzwischen das ehemalige Kraftwerk Mitte in einen außergewöhnlichen Kunst-, Kultur-, und Kreativstandort verwandelt. Mit der Staatsoperette Dresden und dem tjg. theater junge generation sind Ende 2016 zwei bedeutende Dresdner Kultureinrichtungen ins Kraftwerk gezogen.

Der Hotelmietvertrag wurde über eine Laufzeit von 25 Jahren geschlossen und räumt der tristar GmbH eine Option auf weitere 5 Jahre ein. Der Vertragsabschluss auf Seiten der REVITALIS wurde von der Sozietät Hogan Lovells und auf Seiten der tristar von Rotthege Wassermann vermittelt.

image_pdf
Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com