REVITALIS verkauft südlichen Quartiersabschnitt am Dresdner Altmarkt

20.März 2018   
Kategorie: News

Dresden: Die REVITALIS REAL ESTATE AG hat den Südabschnitt des Wohnquartiers am Dresdner Altmarkt an BMO Real Estate Partners Deutschland veräußert. Der Münchner Spezialist für Immobilien-Investitionen hat die Immobilie im Rahmen eines Forward Deals für seinen als Spezial-AIF aufgelegten Wohnimmobilienfonds „Best Value Wohnen I“ erworben.

Auf dem 1.100 qm großen Grundstück baut Revitalis 76 Mietwohnungen mit einer Wohnfläche von 5.600 qm. Im Erdgeschoss des neuen Wohnquartiers ist eine Gewerbefläche mit 125 qm vorgesehen, die Tiefgarage wird 46 PKW-Stellplätze fassen. Der Siegerentwurf des mit der Stadt Dresden durchgeführten Fassadenwettbewerbes stammt vom Hamburger Architekturbüro MPP MEDING PLAN + PROJEKT GmbH.

Seitens der Revitalis wurde die Transaktion von der Kanzlei AHB – Rechtsanwälte Steuerberater aus Hamburg begleitet. BMO Real Estate Partners wurde von Jebens Mensching LLP juristisch vertreten. Duff & Phelps REAG GmbH berieten den Käufer hinsichtlich der technischen Due Diligence.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com