RICS: Thomas Zinnöcker und Jan Bettink werden zu Fellows der RICS ernannt

2.September 2015   
Kategorie: News

 

Frankfurt: Der Berufsverband der RICS Deutschland hat die renommierten Immobilienexperten Thomas Zinnöcker und Jan Bettink im August zu Fellows der RICS (FRICS) ernannt. Über die so genannte „Eminent Professional Route“ ernennt die RICS unter Einhaltung strenger Kriterien herausragende Persönlichkeiten zum Fellow, die einen wesentlichen Beitrag zur Professionalisierung in der Immobilienwirtschaft geleistet haben.

Zinnöcker wurde vor allem wegen seiner erfolgreichen Führung der zwei börsengelisteten Immobiliengesellschaften GSW sowie GAGFAH ausgezeichnet. Bettink gilt als einer der profiliertesten  Immobilienbanker hierzulande. Unter seiner Führung vollzog die Berlin Hyp AG im Rahmen der Sanierung der früheren Berliner Bankgesellschaft eine erfolgreiche Neuaufstellung und zählt heute zu den führenden deutschen Immobilienfinanzierern. Beide sind über ihre Arbeit hinaus vorbildlich bei Berufsverbänden engagiert.

Bettink ist Vorstandsvorsitzender der Berlin Hyp AG. Zinnöcker ist nach Einbringung der Gagfah in die Deutsche Annington deren stellvertretender Vorstandsvorsitzender. Zudem sind beide Vizepräsident im Vorstand im Zentralen Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA).

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com