ROESER kommt zurück nach Essen

4.Februar 2015   
Kategorie: News

Essen: Die ROESER-Unternehmensgruppe wird ihren Hauptsitz von Bochum nach Essen auf das Areal des Medion Technologie-Campus verlagern. Auf insgesamt rund 34.900 qm Grundstücksfläche werden ein Verwaltungs- und ein Logistikgebäude entstehen. Die EWG – Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH betreute das Unternehmen und unterstützte es bei der Grundstückssuche.

Investor, Bauherr und Projektentwickler ist die Opheis GmbH & Co. KG aus Geldern, die das Grundstück von Medion gekauft hat. ROESER hat für das rund 4.000 qm große Bürogebäude und das mehr als 14.000 qm Nutzfläche umfassende Logistikgebäude einen Mietvertrag mit Opheis geschlossen. Die Gebäude, die nach den neuesten ökologischen Standards errichtet werden, bieten Platz für bis zu 300 Mitarbeiter. Bereits Ende des Jahres sollen die Gebäude bezugsfertig sein.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com