Rücknahme der Anteilscheine für den AXA Immosolutions vorübergehend ausgesetzt

26.Mai 2010   
Kategorie: News

Frankfurt: AXA Investment Managers Deutschland hat die Rücknahme von Anteilscheinen für ihren Offenen Immobilienfonds AXA Immosolutions mit Wirkung zum 26. Mai 2010 ausgesetzt. Die Aussetzung wird gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zunächst auf drei Monate befristet. Die Schließung des Fonds bezieht sich lediglich auf die Rücknahme von Anteilscheinen. Das Portfolio wird weiterhin aktiv verwaltet und die tägliche Anteilspreisermittlung fortgesetzt. Die Aussetzung der Rücknahme von Anteilscheinen erfolgt aus Liquiditätsgründen und dient zum Schutz der bestehenden Anleger.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com