Sachsenfonds Anleger schießen nach

8.Juli 2010   
Kategorie: News

Aschheim-Dirnach: Die Anleger des SachsenFonds Australien I haben der Gesellschaft mit einer Kapitalspritze in Höhe von 23,3 Mio. AUD (16 Mio. Euro) unter die Arme gegriffen. Aus der Kapitalerhöhung leistete die Fondsgesellschaft eine Sondertilgung von 20 Mio. AUD an die nabproperty. Anleger erhalten aus der Kapitalerhöhung einen Vorabgewinn von 9% jährlich sowie bei Veräußerung des Objekts eine rückwirkende interne Verzinsung des Kapitalerhöhungsbetrages von 10% jährlich.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com