Schroder Real Estate schließt Transaktion des Bosch Areals ab

1.Oktober 2015   
Kategorie: News

Stuttgart: Schroder Real Estate hat mit der Balandis Real Estate AG zum 30. September 2015 die Transaktion für das Bosch Areal abgeschlossen. Schroders hatte den Kaufvertrag für die ehemalige Zentrale der Robert Bosch GmbH bereits im August 2015 unterzeichnet und die Immobilie damit für ein deutsches Individualmandat erworben. Mit über 100 Mio. Euro zählt die Transaktion zu den größten Ankäufen in den letzten Jahren.

Bei dem Bosch Areal handelt es sich um einen gut 40.000 qm Gesamtmietfläche vorhaltenden Komplex aus insgesamt acht Gebäuden. Die Multi-Tenant Immobilie beherbergt Büro- und Retailflächen sowie ein reichhaltiges Freizeitangebot. Die Mieterstruktur des zu 95% vermieteten Objektes ist hochgradig diversifiziert, was dem Areal eine hohe Eigenständigkeit verleiht.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com