SEB Asset Management erzielt Vollvermietung im Bürohaus Epsilon

5.November 2014   
Kategorie: News

München: Die SEB Asset Management hat das Bürogebäude Epsilon in Ottobrunn vollständig vermietet. Der Mietvertrag über 13.000 qm mit einem japanischen Elektronikkonzern hat eine Laufzeit von 10 Jahren bis 2025 mit Verlängerungsoption um maximal weitere 15 Jahre.
Das Unternehmen, das zu den führenden und größten Elektronikherstellern der Welt gehört, bündelt seine bisher drei deutschen Standorte und wird Anfang des Jahres 2015 seine neue Deutschlandzentrale in der Robert-Koch-Straße 100 beziehen. Beim Abschluss war BNPPRE vermittelnd tätig. Die weiteren Mieter kommen aus den Branchen Sicherheitstechnik und Online-Versandhandel.
Das rund 20.000 qm große Multitenant-Gebäude besteht aus einem fünfgeschossigen Hauptgebäude mit einem großzügigen repräsentativen Eingangsbereich sowie einem Nebengebäude mit Produktionshalle und zwei integrierten Büroetagen. 2002 fertig gestellt, befindet es sich seit Dezember 2004 im Eigentum eines Immobilienfonds der SEB Asset Management.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com