SEB Asset Management erzielt zwei Vollvermietungen in Den Haag

18.Juni 2015   
Kategorie: News

 

Den Haag: Insgesamt hat die SEB Asset Management rund 12.000 qm Bürofläche in Den Haag vermietet und kann gleich zwei Vollvermietungen verzeichnen.

Gut ein Jahr nach dem Einzug in das Bürogebäude in der Verheeskade erweitert die niederländische Behörde für Arbeit und soziale Angelegenheiten UWV (Uitvoeringsinstituut Werknemersverzekeringen) ihre Fläche um rund 1.450 qm auf insgesamt über 7.500 qm. Mit der Übernahme der durch den Auszug des Vormieters frei gewordenen drei Obergeschosse belegt die Sozialversicherungsbehörde künftig alle zehn Geschosse im Bürogebäude.

Auch im nordöstlichen Zentrum von Den Haag gibt es eine Vollvermietung. Das rund 10.500 qm große Bürogebäude in der Oostduinlaan ist nach rund einem Jahr Leerstand wieder langfristig an einen der weltweit größten Mineralöl- und Erdgaskonzerne vermietet. Der Mietvertrag hat eine Festlaufzeit von sechs Jahren mit Verlängerungsoption. Das Gebäude verfügt heute nach umfangreichen Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen über moderne Büroräume mit historischen Elementen, einen repräsentativen Eingangsbereich sowie 35 PKW-Stellplätze.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com