SEB-Fonds übernimmt Werfthaus in Frankfurt

10.Dezember 2009   
Kategorie: News

Frankfurt: Der offene Publikumsfonds SEB ImmoInvest übernimmt die beiden Neubauten Werfthaus (Frankfurt am Main) und Maastoren (Rotterdam) in den Bestand. Für das aktuell zu 85% vermietete Werfthaus zahlte der Fonds 69,5 Mio. Euro an Groß & Partner und OFB. Rd. 162 Mio. Euro kostet der Turm am Rotterdamer Bürostandort Kop van Zuid.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com