SEB ImmoInvest verlängert Aussetzung der Anteilrücknahme

5.August 2010   
Kategorie: News

 

Frankfurt: Der Offene Immobilienfonds SEB ImmoInvest verlängert die Aussetzung der Anteilrücknahme um bis zu weitere neun Monate. Die für eine erfolgreiche Wiederaufnahme der Anteilscheinrücknahme erforderlichen Voraussetzungen sind aktuell nicht gegeben. Die Rücknahme von Anteilscheinen wird wieder aufgenommen, sobald eine ausreichende Liquiditätsquote erreicht ist. Das Fondsmanagement hatte die Rücknahme von Anteilscheinen mit Wirkung zum 6. Mai 2010 zunächst für drei Monate ausgesetzt. Bereits in den vorausgegangenen Monaten reagierten Anleger mit deutlicher Verunsicherung sowie erhöhten Rückgabeverlangen auf die im März 2010 bekanntgewordenen Reformeckpunkte, die Anfang Mai 2010 mit dem vorgelegten Diskussionspapier zum Gesetz zur „Stärkung des Anlegerschutzes und Verbesserung der Funktionsfähigkeit des Kapitalmarkts“ ihren Höhepunkt erreichte.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com