Semper Constantia erwirbt Mercure Hotel Leipzig von Art-Invest Real Estate

6.März 2017   
Kategorie: News

 

Leipzig: Art-Invest Real Estate hat das Mercure Hotel Leipzig am Johannisplatz nebst dem dazugehörigen Gesundheitszentrum „Medicum Leipzig“ an einen Fonds der österreichischen Semper Constantia Immo Invest GmbH verkauft.

Das 1994 errichtete 4-Sterne Mercure Hotel wurde seinerzeit als erstes Markenhotel in der Leipziger Innenstadt eröffnet. Seit 2007 wird das Hotel von der Accor Hospitality Germany GmbH betrieben. Das Haus verfügt über 174 Zimmer, neun Konferenzräume, ein Restaurant, eine Bar, einen Wellness- und Fitnessbereich sowie eine hoteleigene Tiefgarage mit 173 Stellplätzen. Der Gebäudekomplex bietet mehr als 14.000 qm Nutzfläche. Neben dem Mercure Hotel hat Art-Invest Real Estate in den vergangenen Jahren ein Gesundheitszentrum unter dem Namen „Medicum Leipzig“ am Standort etabliert.

Der Verkäufer wurde bei dieser Transaktion von 3A Partnergesellschaft mbB, SMV Bauprojektsteuerung Ingenieurgesellschaft mbH und der BNP Paribas Real Estate GmbH beraten.

image_pdf
Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com