Silverton beteiligt sich an drittgrößtem Anbieter von Coworking-Spaces

26.April 2017   
Kategorie: News

 

Frankfurt: Die Silverton Group weitet ihr Leistungsspektrum erneut aus und beteiligt sich an DESK.WORKS, dem weltweit drittgrößten Anbieter von Coworking-Spaces.

Bei DESK.WORKS handelt es sich um ein junges in Polen gegründetes PropTech-Unternehmen mit Niederlassungen in Posen, Berlin und Silicon Valley. Es richtet sich an Start-ups, Freelancer sowie Unternehmer und bietet flexible Arbeitsplätze bereits in 76 Ländern an. In fast 300 Städten rund um den Globus stehen mehr als 600 Bürostandorte für die Nutzer von DESK.WORKS bereit. Dort können Coworking-Spaces unkompliziert und zeitlich flexibel via App gebucht werden.

Das Leistungsspektrum der Silverton-Gruppe umfasst bislang neben dem Investment Management und Asset Management von gewerblichen Immobilien und immobilienbesicherten Krediten, die Transaktions- und Abwicklungsberatung in den Bereichen Special Situations, Distressed Debt und Real Estate sowie Risk Advisory Services und Banking Consulting.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com